Archiv der Kategorie: Knowledge

Regalboden selbst gebaut für den Ford Nugget

Ford Nugget Regalboden

In dem großen verwinkelten Kleiderschrank ist viel Platz. Wenn allerdings die Anziehsachen, Jacken etc. zu einem großen Turm aufgestapelt werden, ist es unpraktisch wenn man etwas vom unteren Stapel benötigt.

Ein zusätzliches Fach im oberen Bereich des Kleiderschrankes schafft hier Abhilfe.

Ein Regalboden kam für mich nicht in Frage.  Es sollte doch noch eine andere Lösung zu finden sein, die sich schnell zurück bauen lässt, keinen Platz wegnimmt und stabil ist. Die Befestigung sollte nicht stören und zudem noch nett aussehen und das benötigte Material sollte in jedem gut sortierten Baumarkt zu finden sein.

Der Bauplan:

Was benötigt ihr dafür? und wie wird es gebaut? In dem folgenden Abschnitt findet ihr alles was ihr benötigt um euer Gepäck-, Kleiderablage für euren Kleiderschrank im Ford Nugget oder in einem anderen Wohnmobil selber bauen zu können.

Regalboden selbst gebaut für den Ford Nugget weiterlesen

Arthur Schopenhauer

Das grundlegend neue Motiv, das Schopenhauer in die Philosophie einführt, ist die Vorrangstellung des Willens, des Willens insbesondere gegenüber der Erkenntnis. Das klingt für heutige Ohren banal, bedeutete aber im 19. Jahrhundert eine echte Revolution. Dessen war sich Schopenhauer voll und ganz bewußt: „Der Grundzug”, schreibt er, „der Grundzug meiner Lehre, welcher sie zu allen je dagewesenen in Gegensatz stellt, ist die gänzliche Sonderung des Willens von der Erkenntnis.” Dies und genau dies ist die Basis, von der her Schopenhauer zu verstehen ist. Es ist schlechter biographischer Reduktionismus, Schopenhauer einen Pessimisten zu nennen, der, als Pessimist, nichts besseres wußte als den Willen zum Grundstoff unseres geistigen Wesens zu machen. Der Pessimismus Schopenhauers und seine Philosophie des Willens bedingen vielmehr einander gegenseitig: Schopenhauer war Pessimist, weil der Wille für ihn das Primäre des ganzen Organismus war.

Arthur Schopenhauer weiterlesen