Dada im Licht

545

Freiheit schrie jemand von den Dächern,
er wurde getroffen und starb im Licht.

Sein Herz zerrissen,
doch es blutete nicht,
die Wunde war noch frisch.

Der Körper zerfiel
und man trug ihn zu Grabe,
mit ihm das Licht,
die Hoffnung und das Glück.

Nur die Kinder bemerkten bald,
dass die Gespenster unter den Betten verschwanden.

Man suchte sie
und zog aus der Stadt
in die Wälder.

Gefunden hat man sie trotzdem nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.