Ausstellung, LA FIESTA DE LOS MUERTOS

ST Titel: Santa Muerte, 2018

ARISTOKRASS GALERIE Huhnsgasse 46 | 50676 Köln | www.aristokrass.com | info@aristokrass.comÖFFNNUNGSZEITEN: Mi.-Sa. | 16-20 Uhr
LA FIESTA DE LOS MUERTOS
AUSSTELLUNG vom 19.10.18 – 24.11.18Vernissage am 19.10.18 ab 19 Uhr

In der neuen Ausstellungsreihe „LA FIESTA DE LOS MUERTOS“ von ARISTOKRASS wird die Galerie ARISTOKRASS zu einem multidimensionalen Ort der Darstellung und Auseinandersetzung mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Phänomenen erweitert, die kritisch, subversiv, verspielt oder auch ironisch beleuchtet werden. LA FIESTA DE LOS MUERTOS, inspiriert von „La Día de Muertos“ (Der „Tag der Toten“), einem der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem in Mexiko traditionell der Verstorbenen gedacht wird. Die Akteure aus unterschiedlichsten Richtungen (Fotografie, Malerei, Digitale Kunst, Street Art, Installation, Grafik, Tattoo, Skulptur, Musik, Kabarett, Performance…) setzen sich mit folgenden Themen auseinander: – Die Verbindung von indigener und christlicher Tradition – Der Vorstellung, dass auch der Tod der Freundschaft und Liebe nichts anhaben kann, denn sie halten über diesen hinaus.– Dem Versuch, dem Tod seinen Schrecken zu nehmen

Aus dieser mexikanischen Populärkultur werden Zeichen, Motive und Symbole genommen, verarbeitet und neuen Bedeutungen zugeführt: Totenköpfe, morbide Süßigkeiten und Skelette, Särge, Blumen und Kerzen.

LA FIESTA DE LOS MUERTOS überwindet damit die Kluft zwischen Künstler und Publikum, befreit von Begrenzungen durch die traditionelle „hohe Kunst“ und schafft Platz für populäres Material, für unerwartete Elemente, sowie völlig neue Blickwinkel und Ausdrucksformen. Durch die geschaffene Atmosphäre (Raum Gestaltung, Performance) taucht der Zuschauer in diese Mythologie ein und kann mit den „unsterblichen Seelen“ feiern…

KÜNSTLERINNEN ALBRECHT LUCIE, ATZENBECK THOMAS, BENTO MONTEIRO KRISSTINE, BERGMANN ANNO, BERGMANN GUDRUN, BLACK RIO, BÖXKES ANDRÉ, BÜCHEL ELENA, DUBOSE GEORGE, FÜGER CLAUDIA, GOSSE AGII, HARTUNG ROLF, HAVVA SARI, HERMAN ERMA, FISCHENICH PETER, HARTUNG ROLF, KING PIN, LINKE ILONA, MÜCK PETER, PASKALI IRENA, RISTAU ISABEL, RODOVALDO CLAVIJO VELEZ, ROMERO NOBERTO LUIS, SCHENCKER HANS, TIBORI EDGAR, TEUBER SVEN, ZYDEK THOMAS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.