“So kommen Sie durch jede Krise!” das Buch Endspiel von Florian Homm

BanktresorTitle: „The Payment Factory“ 2016, ST

Ich beschäftige mich seit Längerem mit dem Thema Finanzen und Politik, einmal wegen der Komplexität und, weil jeder von uns davon betroffen ist. Kunst kann dafür genutzt werden, gesellschaftsrelevante Themen aufzugreifen, zu thematisieren, kritisch zu hinterfragen und zu verdichten.

Wer das Thema „Finanzen und Politik„ verfolgt und mehr wissen möchte, wird in der Regel enttäuscht sein, da in den Medien verhaltend darüber berichtet wird – die Ursachen und Mechanismen, die dahinter stecken, bleiben im Dunklen.

Ist das Thema so komplex, dass man davon ausgeht, dass außer Insider und Experte es niemand verstehen kann oder sich dafür interessiert? Wer sich nicht davon abringen lassen will, mehr darüber zu erfahren, ist darauf angewiesen, sich selbst zu erkundigen.

Als ich gelesen habe, dass Florian Homm, als Insider (er war für Finanzunternehmen wie Merrill Lynch, Fidelity, Privatbank Julius Bär tätig und Gründer von Value Management and Research AG – VMR, das Buch „Endspiel“ als Insider) und als „erfolgreicher Hedgefonds-Manager“ diese Blackbox im Buch „Endspiel“ erklärt, wurde ich neugierig auf das, was er uns über das Finanzsystem zu berichten hat. Zudem führten ihn die Ereignisse in seinem Leben auf die andere Seite: Knast, Krankheit und Läuterung.

Was bewegt mich jetzt, über Florian Homm in meinem Blog zu schreiben? Die Frage ist einfach zu beantworten: Weil es sich lohnt darüber zu schreiben, was er uns zu erzählen hat. Ich möchte einfach die Neugierde über sein Buch wecken. Seine Analyse zur ökonomischen Situation der westlichen Staaten ist brillant.

Wie üblich auf meinem Blog: Keine Werbung, keine kommerziellen Absichten.

„Man sieht nur das, was man weiß.“ Theodor Fontane

“So kommen Sie durch jede Krise!”

​”Die Finanz-, Euro- und Wirtschaftskrise ist noch längst nicht ausgestanden, auch wenn die Medien, Politiker und Notenbanker Sie das glauben machen wollen. Ein fataler Trugschluss. Die offiziellen Zahlen der großen Volkswirtschaften wie der USA, Japan und des Euroraums sind hemmungslos frisiert, die Staatsverschuldung ist weit größer als angegeben und die Inflation liegt weit höher, als es die offizielle Statistik verbreitet. Die zunehmend angespannte Lage in China und die Unruhen in Europa sind aber nur der Auftakt für viel dramatischere Ereignisse: das Endspiel um die globalen Vermögenswerte. Die meisten werden in der unausweichlichen finanziellen Kernschmelze alles verlieren. Nur die wenigsten werden sich wirkungsvoll schützen können. Einige wenige werden sehr gut am Niedergang verdienen.

EndspielFlorian Homm, Spiegel-Bestsellerautor, Volkswirt und Absolvent der Harvard Business School, betreibt keine theoretische Ursachenforschung, sondern kommt sofort auf den Punkt: Wie können Sie als Privatanleger Ihr Geld vor dem nächsten Crash und vor raffgierigen Regierungen in Sicherheit bringen? Wie können Sie trotzdem gewinnbringend Geld anlegen und sogar von fallenden Kursen profitieren? Welche Anlageformen führen durch die nächste große Krise und welche nicht? Welche Strategien können Sie von den Superreichen übernehmen?
Über viele Jahre hat Homm als Deutschlands erfolgreichster Hedgefondsmanager bewiesen, dass man gerade in einem negativen Wirtschaftsumfeld und besonders bei fallenden Kursen attraktive Gewinne realisieren kann.

Sein Insiderwissen fasst er in diesem Buch, zum allerersten Mal, exklusiv für Sie als Klein- und Privatanleger zusammen.”

Die Webseite von Florian Homm: http://www.florianhomm.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.