Titel: Von Ameisen und Würmern, 2020, ST

Von der Aufmerksamkeits-Ökonomie zur desinformierten Gesellschaft? Die Desinformations-Flut in den Medien, Suchmaschinen und sozialen Netzwerken lässt sich als Ergebnis einer medienökonomischen Entwicklung verstehen. Verantwortlich für eine Verbesserung der Situation sind aber nicht nur die Plattformen, sondern auch das Publikum und die Politik. Warum Europa "Allianzen für die Aufklärung" braucht. Je abstruser die Lügengeschichten, desto mehr... Weiterlesen →

Titel: Where we are, 2020, ST

Microtargeting und Manipulation: Von Cambridge Analytica zur Europawahl Bei digitaler Desinformation geht es nicht nur um die Inhalte, sondern auch um deren Adressierung. Diese Lehre lässt sich unter anderem daraus ziehen, wie Nutzerdaten von Facebook durch eine fragwürdige Firma von der Trump-Kampagne im US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 verwendet wurden.Die mittlerweile geschlossene Firma Cambridge Analytica verursachte einen Datenschutzskandal.... Weiterlesen →

Walt Whitman: „Wahltag, November 1884“ / „Election Day, November, 1884“

Wenn ich, o westliche Welt, deine stärkste Szeneund Aufführung benennen müsste,Dann wärst du es nicht, Niagara – oder ihr, endlose Prärien –weder deine riesigen Canyonspalten, Colorado,Noch du, Yosemite – oder Yellowstone mit seinen spasmisch in den Himmelschießenden Geysirspalten, auftauchend und wieder verschwindend,Oder Oregons weiße Bergkegel – oder Hurons mächtiger Seengürtel –oder der Mississippistrom:– Die Menschen... Weiterlesen →

Das Abwehrzentrum gegen Desinformation hat den Kampf gegen Falschnachrichten aufgenommen. Das neue Bundesinnenministerium für Wahrheitsfindung will mit mehr als 500 Mitarbeitern  die Federführung  übernehmen - "Mit Blick auf die Bundestagswahl sollte sehr schnell gehandelt werden". Den Wählern ist nicht zuzumuten, dass Fake News, die einen satirischen Charakter haben, die Wahl beeinflussen. Bundeskanzlerin Merkel, die schon... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑