Liebe Leser,

Unterstützt bitte Andreas bei seinem Anliegen.
Ich war berührt von seiner Schilderung und begeistert über seinen Aufruf Kindern direkt zu helfen.

In dem letzten Monat ist Andreas durch Ost Afrika gereist. Eine grundlegend andere Welt! Aber nicht dass, was wir meistens von Hilfsorganisationen vorgepredigt bekommen. Ja, die Leute sind arm und haben nichts. Aber das braucht kein Mitleid hervorzurufen! Ich habe eine Schule in Malawi besucht, 1500 Kinder auf 10 Klassen. Sie haben kaum Bücher, Stifte, Papier. So sieht‘s aus. Aber das sind deswegen keine unglücklichen Kinder. Eine derart hohe Lebensfreude ist mir hier noch nicht über den Weg gelaufen.

Warum schreibe ich das? Ich möchte diesen Kindern gerne helfen, aber nicht aus Mitleid! Sondern weil ich Potential in Ihnen sehe. Sie sind interessiert, möchten lernen. Sie können aber nur schreiben lernen, wenn sie einen Stift haben. Darum möchte ich hier 1500 Kugelschreiber sammeln. Kein Geld, sondern einfache Kugelschreiber. Ich habe nur einen dabei gehabt, und noch nie ein so glückliches Kind gesehen, als ich diesen weggegeben habe. Das zweite, was ich abzugeben hatte, war eine leere Wasserflasche. Ja und selbst diese kleine leere Plastikflasche wird dort nun verwendet, damit ein Kind Wasser mit zur Schule nehmen kann.

Schule

Wer hat noch ein paar Kulis für die Kande FP School Malawi über? Hier ist eine tolle Gelegenheit sinnvolles zu leisten und Kindern weiterzuhelfen.
Was bei uns “Plastik-Müll” ist und in Schubladen verstaubt, wird dort dringend benötigt!

Viele Grüße aus Essen und einen frohen zweiten Advent,

Die Kugelschreiber bitte an die folgende Adresse senden oder am Empfang abgeben:

T-Systems Int.
Am Fernmeldeamt 10
z.Hd. Andreas Nawrath
45145 Essen

2 Gedanken zu „Aufruf zum Kugelschreiber spenden!

    1. Hallo Natalie, bitte nichts mehr spenden. Das Ziel wurde erreicht. 4000 Stifte sind zusammen gekommen und wurden zur Schule versendet. Danke für alle die dazu etwas beigetragen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.