Grodek (1914) – le testament poétique de Georg Trakl

Lectures de textes poétiques de la Frühe Moderne 1890-1930Le problème d’interprétation de “l’hermétisme” de la poésie moderne Grodek (1914) – Georg Trakls poetisches Testament. Das Interpretationsproblem des ,Hermetismus‘ in der modernen Dichtung Grodek (1914)—Georg Trakl’s Poetic Testament. Résumé The Interpretation Problem of ‘Hermetism’ in Modern Poetry Lectures de textes poétiques / Modellanalysen zur Lyrik Georg Trakl est l’un... weiterlesen →

Georg Trakl (* 3. Februar 1887 in Salzburg; † 3. November 1914 in Krakau, Galizien) war ein österreichischer Dichter des Expressionismus mit starken Einflüssen des Symbolismus. "Im August 1914 brach der Erste Weltkrieg aus. Trakl wurde als Militärapotheker ins Heer einberufen. Er erlebte die Schlacht bei Grodek mit. Dabei hatte er fast einhundert Schwerverwundete unter... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑